top of page
  • AutorenbildHuayuan

Ma-Po Tofu

Aktualisiert: 2. Apr. 2023

Ma-Po Tofu ist ein chinesisches Gericht aus der Szechuan Küche.

Ma-Po bedeutet auf chinesisch "pockennarbige alte Frau". Der Name Ma-Po Tofu bedeutet "Sojatofu nach Art der pockennarbigen alten Frau". Der Überlieferung nach erfand 1874 eine pockennarbige Frau Chen in Chengdu, Szechuan Provinz, das Rezept. Sie war die Gattin von Herrn Chunfu Chen, Inhaber und Koch eines kleinen Restaurant names "Chen-Xingsheng Gasthaus". Daher wurde dieses Gericht auch unter dem Namen "Chen Ma-Po Tofu", Tofu nach Art der pockennarbigen alten Frau Chen bekannt.


Das Gericht wird heute in vielen Ländern Asiens in zahlreichen Variationen zubereitet. Die Hauptzutaten sind Rindshackfleich und Sojatofu, wobei die originale Sauce ursprünglich mit Douchi (fermentierte schwarze Bohnen), Dou-Ban-Jiang (fermentierte Bohnenpaste mit Chili), Sojasauce, Szechuanpfeffer und Szechuan Chili ist, in anderen Regionen dagengen etwas milder zubereitet wurde. Häufig wird sie mit Maisstärke gebunden. Je nach Region haben weitere Zutaten wie Frühlingszwiebeln, rote Pepperoni, Knoblauch, Sesamöl Eingang gefunden.

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page